Springe zum Hauptinhalt der Seite

Marktstudien

Neuseeland

Neuseeland

Der Markt für Süßwaren und Knabberartikel in Neuseeland

Der Markt für Süßwaren und Knabberartikel in Neuseeland ist im Gesamten in den letzten Jahren gewachsen. Begünstigt wird dies durch den Trend weg von starren Mahlzeiten hin zu flexibleren Essgewohnheiten und durch steigende Ausgaben für Snacks und Süßwaren. Gleichzeitig werden eine gesündere Ernährung und somit zucker- und fettreduzierte sowie glutenfreie oder vegane Produkte immer beliebter.

Von deutschen Exporteuren der Süßwarenindustrie wurden im Jahr 2019 hauptsächlich Zuckerwaren, Feine Backwaren und Kakao- und  Schokoladenhalberzeugnisse geliefert, des Weiteren auch kakaohaltige Lebensmittelzubereitungen und Schokoladenwaren. Bei Betrachtung einzelner Produktgruppen lässt sich erkennen, dass vor allem Schokoladenerzeugnisse verschiedenster Art wie Tafeln, Stangen oder Riegel neben Fruchtgummi, Weich- und Hartkaramellen sowie Waffeln in Neuseeland einen guten Absatz
finden.

Der Markt für Süßwaren und Knabberartikel in Neuseeland (Stand: Dezember 2020)