Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nachrichten-Archiv

Nachrichten

Geschäftsreise Kanada (Toronto) – Lebensmittel

Nachricht vom:

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert die GEFA Exportservice GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Kanadischen Industrie- und Handelskammer (AHK Kanada) und dem Verband Food – Made in Germany e. V. diese Geschäftsreise zum Thema Lebensmittel allgemein nach Kanada.

Blick in den Supermarkt
Beschreibung des Bildelements: Copyright: Marco2811 - stock.adobe.com

 Ziel der Geschäftsreise sind Geschäftsanbahnungen, Erfahrungsaustausch und Kontaktvertiefung mit lokalen Unternehmen und Experten.

Kanada bietet mit seinen 38 Mio. Einwohnern einen kaufkräftigen Absatzmarkt für deutsche Lebensmittel. Begünstigt durch das Freihandelsabkommen CETA werden Zölle zwischen Kanada und der EU sukzessive abgebaut. Im Jahr 2021 betrugen die Ausfuhren deutscher Lebensmittel nach Kanada 360 Mio. Euro (+19 % zum Vorjahr) und 115.000 t (+9 %). Von Januar bis August 2022 sind die deutschen Exporte sogar um weitere 18 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

Im Anschluss an die Geschäftsreise kann die CPMA – Convention & Trade Show vom 25.04. bis 27.04.2023 in Toronto besucht werden.